Proktologie

    Ein Behandlungschwerpunkt der urologischen Praxis bildet schon immer die Proktologie, sowohl konservativ als auch chirurgisch.

    Seit der Übernahme der Praxis führt Herr Dr. Evangelos Saliveros (als Facharzt für Chirurgie) die proktologische Spezialsprechstunde auf gewohnt hohem Standard weiter.

    In der Proktologie kann meist mit einfachen Mitteln schnell Linderung erreicht werden.

    Hinweis: Bei uns werden proktologische Behandlungen nach individueller Terminvereinbarung als Privatärztliche- oder Selbstzahler-Leistungen durchgeführt.

    Wir möchten Ihnen im Folgenden einen Überblick über die häufigsten Erkrankungen auf diesem Gebiet geben.

    Hämorrhoiden

    bestehen aus vergrößerten Gefäßpolstern am Übergang vom Dickdarm zum Analkanal, die den Feinverschluss für Winde und flüssigen Stuhl gewährleisten. Durch Druckerhöhung z.B. bei häufig hartem Stuhl oder nach Schwangerschaften, können sich diese Blutgefäßpolster vergrößern und dann Beschwerden auslösen.

    Blutungen, Druckgefühl, Stuhldrang, Schmieren, tastbare Vorwölbungen und schließlich Juckreiz sind die Folge. Je nach Größe und Ausdehnung der Hämorrhoiden wird eine entsprechende Behandlung festgelegt. Die Hämorrhoiden werden je nach Schweregrad in drei Gruppen eingeteilt.

    Analvenenthrombosen
    Analfissur
    Analekzem
    Der Periproktitische Abszess
    Dickdarmkrebs
    proktologie_sidebar1.jpg

    ONLINE TERMIN VEREINBAREN 

    Vereinbaren Sie schnell und bequem einen Termin mit Ihrem persönlichen Arzt/Ärztin

    Prinzipalmarkt 11 | 48143 Münster

    Tel.: 0251 - 47091 oder 46891
    Fax: 0251 - 57973 oder 9879343

    urobalance logo footer

    Ludgeristrasse 35 | 48143 Münster

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Copyright © 2017 by Urologie am Prinzipalmarkt | Konzept & Gestaltung by MAXIM-DESIGN